GetNode – Review vom Kickoff-Event

GetNode – Review vom Kickoff-Event

22. Januar 2019 0 Von Alexander Brodsinskij
5 (100%) 2 votes

GetNode – Review vom Kickoff-Event

In meinem letzten Artikel hatte ich ja vom Kickoff-Event am 19.01.2019 in Nürnberg berichtet. In diesem Artikel geht’s mal um die Eindrücke vom Event.

Einige der Teilnehmer sind wie ich bereits am Freitag angereist. Am Abend haben wir uns alle in der Hotelbar getroffen und uns kennen gelernt. Hier hat man schon eine Ahnung davon bekommen, wie viele interessante Menschen am nächsten Tag noch kommen werden. Wir haben viel geredet, uns kennen gelernt und Erfahrungen ausgetauscht.

getnode

 

Am Samstag ging es dann erst um 10:30 Uhr los. Viele kamen von weiter weg, u. a. aus Österreich u. der Schweiz. Insgesamt waren wir ca. 50-60 Personen, Schon vor dem offiziellen Beginn blieb keiner alleine. Es wurde wieder rege diskutiert. Nach der Begrüßung von Jirka Lissewski (CEO) und Thilo Richter (Vertriebsleiter) hatte erstmal Alexander Weipprecht das Wort. Alexander Weipprecht ist der Herausgeber des Krypto-Magazins und u. a derjenige der mich zu Getnode gebracht hat. Dafür nochmal mein Dank an ihn.

getnode

Alexander Weipprecht ist einmal im Schnelldurchlauf auf die Themen Blockchain und Masternodes eingegangen.

Anschließend wurde von Thilo Richter nochmals Getnode vorgestellt. Hier allerdings für mich nicht viel neues, da ich alles schon kannte. Jirka Lissewski hat dann noch eine kurze Fragerunde eröffnet und Johanna (?) vorgestellt. Sie ist bei GetNode zuständig für alle rechtlichen und vertraglichen Angelegenheiten.

Nach dem Mittag kam der spannende Teil. Jirk Lissewski hat uns Einblicke in die ganze Technik und Software gegeben. Einer der Programmierer von Getnode war auch dabei, der uns die Software der Masternodes gezeigt und erklärt hat.

alexander brodsinskij

Danach wurden die zukünftigen Neuerungen vorgestellt. Im internen Bereich sollen demnächst weitere Informationen hinzugefügt werden. Wie z.B. die Masternodes aufgestellt sind. Mit Grafiken derPool- Aufteilungen u.s.w. Auch soll die Funktion eingestellt werden, mit der man zukünftig vollautomatisch Re-Investitionen einstellen kann. So kannst Du z.B. dann wählen, das 50% re-investiert und 50% ausgezahlt werden sollen. Die Details sollen demnächst kommen.

Neuigkeiten bei Getnode

Und es soll einen Sparplan geben. Geplant sind Sparpläne voraussichtlich ab 50 €. Dafür werden jetzt alle rechtlichen und vertraglichen Rahmenbedingungen geschaffen. Diese Möglichkeit der Investition wird es dann möglicherweise bereits im zweiten Quartal 2019 geben.

Auszahlungen: Bisher war es nicht möglich in Bitcoin einzuzahlen und in Euro auszuzahlen. Diese Möglichkeit gibt es ab sofort für alle. Du musst dann nur den Support anschreiben, das es entsprechend hinterlegt wird.

Und Nachmittags war dann die Zeit für Fragen, Ideen, Anregungen und Wünsche von uns Clubmitgliedern. Viele unterschiedliche Themen zu Getnode wurden gemeinsam mit dem CEO und dem Vertriebsleiter diskutiert. Diese Zeit war eine sehr interessante: man hatte eher das Gefühl, das Jirka Lissewski und Thilo Richter gar nicht die Verantwortlichen waren, sondern das die beiden eher zufällig als Gruppensprecher ausgewählt wurden.

Die Geschäftsleitung von GetNode sprach mit uns Teilnehmern absolut auf Augenhöhe.

getnode

Jirka Lissewski bat uns um unsere Meinungen, Ideen etc. Vieles wurde hier diskutiert, verworfen oder auf die Umsetzungsagenda geschrieben. Vertriebliche Themen, Marketing Möglichkeiten etc.

Gegen 16 Uhr war der offizielle Teil des Kickoff-Events vorbei. Da wir aber den ganzen Nachmittag reichlich diskutiert haben, haben wir die Gespräche einfach weiter geführt. Dabei habe ich weitere sehr interessante Menschen kennen gelernt. Bis kurz nach 19 Uhr sind wir einfach im Hotelsaal geblieben und haben weiter diskutiert über alle möglichen Themen.

getnode

Um 20 Uhr haben wir uns alle wieder zum inoffiziellen Teil der Veranstaltung getroffen. Auch hier haben wir bis nach Mitternacht weiter geredet und über alles Mögliche diskutiert.

Mein Fazit: Rundum eine gelungene Veranstaltung. Besonderer Fokus liegt hier auf der gleichberechtigten Diskussion aller Teilnehmer und der Geschäftsleitung. Und auf den vielen unterschiedlichen Menschen und deren Erfahrungen. Ich habe selten so viele neue und interessante Menschen kennen lernen dürfen. Und ich habe soviel Input bekommen und neues erfahren, das ich gefühlt heute gerade mal die Hälfte noch davon weiss 🙂

Ich freue mich auf das nächste Event und werde auf jeden Fall dabei sein! Alleine schon um die anderen Teilnehmer wieder zu sehen! Wir haben alle unsere Visitenkarten getauscht und wollen in den nächsten Tagen wieder zusammenkommen. Ist es nicht genau das weshalb man auch auf solche Veranstaltungen geht? Die Menschen mit denen man zusammen kommt?

Wann sehen wir uns bei GetNode?

 

Nächste Woche gibt es wieder eine Info, dann steht nämlich die nächste Auszahlung an!

 

GetNode – Review vom Kickoff-Event

GetNode – Review vom Kickoff-Event

22. Januar 2019 0 Von Alexander Brodsinskij
5 (100%) 2 votes

GetNode – Review vom Kickoff-Event

In meinem letzten Artikel hatte ich ja vom Kickoff-Event am 19.01.2019 in Nürnberg berichtet. In diesem Artikel geht’s mal um die Eindrücke vom Event.

Einige der Teilnehmer sind wie ich bereits am Freitag angereist. Am Abend haben wir uns alle in der Hotelbar getroffen und uns kennen gelernt. Hier hat man schon eine Ahnung davon bekommen, wie viele interessante Menschen am nächsten Tag noch kommen werden. Wir haben viel geredet, uns kennen gelernt und Erfahrungen ausgetauscht.

getnode

 

Am Samstag ging es dann erst um 10:30 Uhr los. Viele kamen von weiter weg, u. a. aus Österreich u. der Schweiz. Insgesamt waren wir ca. 50-60 Personen, Schon vor dem offiziellen Beginn blieb keiner alleine. Es wurde wieder rege diskutiert. Nach der Begrüßung von Jirka Lissewski (CEO) und Thilo Richter (Vertriebsleiter) hatte erstmal Alexander Weipprecht das Wort. Alexander Weipprecht ist der Herausgeber des Krypto-Magazins und u. a derjenige der mich zu Getnode gebracht hat. Dafür nochmal mein Dank an ihn.

getnode

Alexander Weipprecht ist einmal im Schnelldurchlauf auf die Themen Blockchain und Masternodes eingegangen.

Anschließend wurde von Thilo Richter nochmals Getnode vorgestellt. Hier allerdings für mich nicht viel neues, da ich alles schon kannte. Jirka Lissewski hat dann noch eine kurze Fragerunde eröffnet und Johanna (?) vorgestellt. Sie ist bei GetNode zuständig für alle rechtlichen und vertraglichen Angelegenheiten.

Nach dem Mittag kam der spannende Teil. Jirk Lissewski hat uns Einblicke in die ganze Technik und Software gegeben. Einer der Programmierer von Getnode war auch dabei, der uns die Software der Masternodes gezeigt und erklärt hat.

alexander brodsinskij

Danach wurden die zukünftigen Neuerungen vorgestellt. Im internen Bereich sollen demnächst weitere Informationen hinzugefügt werden. Wie z.B. die Masternodes aufgestellt sind. Mit Grafiken derPool- Aufteilungen u.s.w. Auch soll die Funktion eingestellt werden, mit der man zukünftig vollautomatisch Re-Investitionen einstellen kann. So kannst Du z.B. dann wählen, das 50% re-investiert und 50% ausgezahlt werden sollen. Die Details sollen demnächst kommen.

Neuigkeiten bei Getnode

Und es soll einen Sparplan geben. Geplant sind Sparpläne voraussichtlich ab 50 €. Dafür werden jetzt alle rechtlichen und vertraglichen Rahmenbedingungen geschaffen. Diese Möglichkeit der Investition wird es dann möglicherweise bereits im zweiten Quartal 2019 geben.

Auszahlungen: Bisher war es nicht möglich in Bitcoin einzuzahlen und in Euro auszuzahlen. Diese Möglichkeit gibt es ab sofort für alle. Du musst dann nur den Support anschreiben, das es entsprechend hinterlegt wird.

Und Nachmittags war dann die Zeit für Fragen, Ideen, Anregungen und Wünsche von uns Clubmitgliedern. Viele unterschiedliche Themen zu Getnode wurden gemeinsam mit dem CEO und dem Vertriebsleiter diskutiert. Diese Zeit war eine sehr interessante: man hatte eher das Gefühl, das Jirka Lissewski und Thilo Richter gar nicht die Verantwortlichen waren, sondern das die beiden eher zufällig als Gruppensprecher ausgewählt wurden.

Die Geschäftsleitung von GetNode sprach mit uns Teilnehmern absolut auf Augenhöhe.

getnode

Jirka Lissewski bat uns um unsere Meinungen, Ideen etc. Vieles wurde hier diskutiert, verworfen oder auf die Umsetzungsagenda geschrieben. Vertriebliche Themen, Marketing Möglichkeiten etc.

Gegen 16 Uhr war der offizielle Teil des Kickoff-Events vorbei. Da wir aber den ganzen Nachmittag reichlich diskutiert haben, haben wir die Gespräche einfach weiter geführt. Dabei habe ich weitere sehr interessante Menschen kennen gelernt. Bis kurz nach 19 Uhr sind wir einfach im Hotelsaal geblieben und haben weiter diskutiert über alle möglichen Themen.

getnode

Um 20 Uhr haben wir uns alle wieder zum inoffiziellen Teil der Veranstaltung getroffen. Auch hier haben wir bis nach Mitternacht weiter geredet und über alles Mögliche diskutiert.

Mein Fazit: Rundum eine gelungene Veranstaltung. Besonderer Fokus liegt hier auf der gleichberechtigten Diskussion aller Teilnehmer und der Geschäftsleitung. Und auf den vielen unterschiedlichen Menschen und deren Erfahrungen. Ich habe selten so viele neue und interessante Menschen kennen lernen dürfen. Und ich habe soviel Input bekommen und neues erfahren, das ich gefühlt heute gerade mal die Hälfte noch davon weiss 🙂

Ich freue mich auf das nächste Event und werde auf jeden Fall dabei sein! Alleine schon um die anderen Teilnehmer wieder zu sehen! Wir haben alle unsere Visitenkarten getauscht und wollen in den nächsten Tagen wieder zusammenkommen. Ist es nicht genau das weshalb man auch auf solche Veranstaltungen geht? Die Menschen mit denen man zusammen kommt?

Wann sehen wir uns bei GetNode?

 

Nächste Woche gibt es wieder eine Info, dann steht nämlich die nächste Auszahlung an!